Allgemeine Grundregeln im Rollenspiel

Allgemeine Grundregeln

1. Begegne jedem Menschen mit Respekt, beachte und respektiere Ihn so wie auch du  respektiert werden willst.

2. RP-Handlungen sind rein IC. Dies ist Rollenspiel und jedem sollte klar sein, dass  Rollenspielhandlungen sich aus den Geschehnissen im Rollenspiel und den Rollen ergeben und es keinerlei Bezug zum realen Leben hat.

Randnotiz:

Ein Phänomen ist das offensichtlich Rollenspieler nicht in der Lage sind zwischen in der Rolle oder aus der Rolle zu unterscheiden.
Man nennt das normalerweise IC ist im Rollenspielcharakter und OOC ist außerhalb des Rollenspielcharakters. Wenn ich also mit jemandem der IC ist innerhalb des Rollenspiels weil es Seine und meine Rolle erfordert einen Streit habe, hat dieser doch nichts damit zu tun dass wir auf der anschließenden Party die OOC ist einen Streit vom Zaun brechen und die Party sprengen. Traurig ist jedoch dass dies sehr häufig vorkommt und über längeren Zeitraum das Rollenspiel stört.
Ich bin der Meinung wenn jemand mit dieser Art des Rollenspiels nicht klarkommt sollte eben dieser Jemand es lassen im Rollenspiel zu streiten.

3. Ferner werde ich hier keinerlei Sonderwünsche erfüllt die nicht zum oder ins Rollenspiel passen.

4. Keine Gott-Avatare:
-Avatare, die unverwundbar sind
-Avatare, die unerlaubte Hilfsmittel nutzen zb Supersprünge ect. …..
-Avatare, die unerlaubte Waffen nutzen

5. Deine Rolle muss mit Kleidung und Verhalten stimmig sein. Das Aussehen und die Bewaffnung des Spielavatars muss der Lokalität und der Rolle entsprechen.

6. Teleports oder Fliegen in ein RP oder auf eine bestimmte Person, die sich möglicherweise im RP befindet, ist nicht erlaubt. Bitte nutze die im Mittelalter üblichen Mittel Pferd Ruderboot, laufen, etc..
Gleiches gilt für TP aus dem RP. Wir erwarten das der Spieler unter einen Vorwand das RP verlässt z.B. ein Gang zur Latrine, Müdigkeit vorschützen oder Ähnliches.

7. AFK
Das Thema überhaupt… Leider kommt es immer häufiger vor, dass Player einfach die anderen Player mitten in der Unterhaltung (sprich RP) stehen lassen und vom Rechner weggehen.
Es ist anzuzeigen mittels eine Tags (z.B. Away) oder mit in Klammern geschriebenen Worten ((moment afk)), damit die anderen entsprechend handeln können.
Bedenke: Die Spieler können nicht hellsehen und werden annehmen du bist am PC und das RP mit dir fortführen. Es ärgerlich für alle anwesenden Spieler, wenn keine Reaktionen mehr kommen.

Gewalt / Tod / Konflikte / Kampf / Tragen von Waffen

Verstümmelung, sexuelle Übergriffe oder versuchte Sklavenhaltung müssen vorher per IM angekündigt werden!
Tod im RP ist nur in Absprache erlaubt. Ausnahmen sind Spieler die ohne Erklärung verschwinden/wochenlang nicht auftauchen und ihr RP-Familie, so denn eine verhanden ist, vor große Probleme beim Fortführen des Familien-RPs stellen. Dennoch sollte das „heraus-spielen“ der verschwunden Spieler so gestaltet sein, dass eine Rückkehr ins RP möglich ist. Beispiel: es wird eine blutbfleckte Jacke des Spielers gefunden, woraus nach einiger Zeit geschlossen wird, dass ein Verbrechen vorgelegen hat.